Hey, du! Ja, genau du! Das hier ist eine Erinnerung für dich. Eine Erinnerung daran, dass du ein wundervoller Mensch bist, der es verdient hat, ein wundervolles Leben zu führen. Mit allem, was es wundervoll und noch wundervoller und am wundervollsten macht.

Also stelle dir einmal die Frage: Was brauchst du für ein wundervolles Leben? Was gehört für dich dazu? Und was davon verbietest du dir vielleicht im Moment noch? Weil du dir selbst eben noch nicht genug wert bist und die Stimmen anderer lauter wahrnimmst als deine eigene. Was kannst du noch loslassen und was stattdessen in dein Leben einladen?

Höre nicht auf, über diese Fragen nachzudenken, bis du Antworten gefunden hast! Und wenn es nur das ist, was du tust von all den Dingen, die dir für deine Me-Time empfohlen werden. Und wenn du es nicht gebacken bekommst, morgens zu meditieren oder Yoga zu machen oder zu schreiben, dann mache dir zumindest Gedanken über diese Fragen.

Denn es ist an der Zeit, dich wichtiger zu nehmen als alles andere. Es ist an der Zeit, deine Bedürfnisse zu erkennen und zu beachten. Es ist an der Zeit, herauszufinden, was dir wirklich guttut, und dir genau das zu holen. Es ist an der Zeit, deiner eigenen Stimme mehr Raum zu geben und den Stimmen anderer Raum zu nehmen. Es ist an der Zeit, zu dir zu stehen und dich selbst zu umarmen – denn, wenn du selbst nicht zu dir stehst, wieso sollte es jemand anderes tun? Es ist an der Zeit, dir selbst die Liebe zu schenken, die du dir von anderen wünschst. Es ist an der Zeit, loszulassen, was dich runterzieht. Es ist an der Zeit, aufzuhören, gegen dich selbst zu kämpfen und dir andauernd Vorwürfe zu machen. Es ist an der Zeit, stattdessen so großzügig und liebevoll mit dir zu sein wie du es mit anderen bist. Es ist an der Zeit, das Leben mit dir selbst zu genießen. Es ist an der Zeit, dir das Leben zu erschaffen, von dem du träumst, während du morgens im Bett liegst, anstatt Yoga zu machen.

Außerdem ist Sommer. Und du solltest dir selbst die Chance geben, einen schönen, erlebnisreichen und glücklichen Sommer haben zu können. Also iss so viel Eis wie du möchtest, zieh dir deinen Bikini an und springe in den See, schlafe mit deinem oder deiner Liebsten oder dir selbst und lass dabei absichtlich das Licht an, fahre mit dem Fahrrad über Wiesen und Felder und speichere die Sonnenstrahlen dabei, gehe tanzen in deinem Lieblingskleid und fühle dich so frei wie noch nie und lache mit deinen besten Freunden bis dein Bauch weh tut! Was fällt dir sonst noch ein, was du diesen Sommer noch erleben möchtest?

Du bist die, die es in der Hand hat. Niemand sonst kann all das für dich erleben, niemand sonst kann dir einen schönen Sommer bescheren außer du selbst. Und du kannst, glaube mir! Sei es dir selbst wert und beginne direkt, nachdem du diese Zeilen auf deinem Bildschirm zu Ende gelesen hast, damit, Antworten auf die Fragen zu finden. Stehe auf, mache dir einen leckeren Kaffee oder Tee, suche dir ein ruhiges Plätzchen, nehme ein Notizbuch zur Hand und denke nach! Niemand sonst kann und sollte das für dich tun. Denn jetzt bist du dran. Du bist einzigartig und solltest ein ebenso einzigartiges Leben führen. Also gehe los und erschaffe dir das Leben, nach dem sich dein Herz sehnt!

P.S. Denke immer daran: „Das Leben ist zu kurz um den Bauch einzuziehen.“ Also bitte sorge für ausreichend Energie auf deinem Weg, dir dein Traumleben zu erschaffen, und gönne dir das Eis, das du sonst immer nur anstarrst – und zwar mit Freude, denn ein schlechtes Gewissen verdirbt den Geschmack!

Mehr lesen:

 
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly